Electric Cars Battery Charging Station. Modern Transportation Technologies.

Elektro-Autos in Anmarsch

Der Anteil an Elektro-Autos macht bislang nur ein Prozent des globalen Automarkts aus. Das lag dara, dass diese Autos in der Anschaffung teurer sind und die Reichweite ein Kernproblem gewesen ist, da es ncht so viele Ladestationen gab. Doch damit soll es in der näschten Zukunft kein Problem mehr sein. Die Elektro-Autos erleben gerade ihr Comeback. Die Autohersteller investieren Milliarden in die Entwickung und Forschung.

Zum den Vorreiter in der ganzen Elektro-Auto-Industrie gehört natürlich Tesla. Denn Tesla hatte mit seinen Modellen S, X und jetzt das neue Modell 3 die Elektroautowellt revolutioniert. Tesla hat ein umfangreiches Netzwerk mit sehr schnellen Ladestationen konstruiert (bis heute sind es 3608), die die Fahrzeuge innerhalb einer Stunde vollständig aufladen können. Bis Ende 2017 soll sich die Anzahl an schnellen Ladesystemen weltweit verdoppeln 7500, und dazu kommen noch Zielladestationen auf 15.000 weltweit. Zwar die Einrichtung solcher Ladestationen hatte imense Summen gekostet, allerdings unerlässlich.

Andere mchen es auch nach

Die anderen Autohersteller wie Ford, Volkswagen, Mercedes und BMW haben sich kürzlich zusammengeschossen, um in Europa ein Netzwerk von schnellen Ladesystemen zu schaffen. Doch das US-Amerikanische Unternehmen Tesla hat die Nase vorn. Europa hat diesmal die Chance zum Teil verschlaffen. Das Wettrennen um das Sein oder nicht Sein in der Elektro-Auto-Industrie hat längst begonnen. Der Stärkste möge gewinnen.

Bild: © Tomasz Zajda

You might also like